zurück zum Content


Katalog-Start > Caritas und Soziales > Internationale Hilfswerke

Internationale Hilfswerke (Newsletter bestellen)

Einträge

A.K.M.Aktionsgemeinschaft Kyrillos und Methodios e.V.

http://www.akmev.info

Verein zur Förderung der Religion, der Hilfe religiös und/oder politisch Verfolgter sowie die Traditionen der Kirchen des christlichen Ostens bekannt zu machen.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Catholic Near-East Welfare Organisation

http://www.cnewa.org

CNEWA, Päpstiches Hilfswerk für den Mittleren Osten, Nordostafrika, Osteuropa und die Ostkirchen

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Church World Services

http://www.churchworldservice.org

CWS, ökumenische Hilfsorganisation von protestantischen, orthodoxen und anglikanischen Kirchen in den USA

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Diakonie Katastrophenhilfe

http://www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen, Krieg und Vertreibung geworden sind. Sie fördert jährlich im Durchschnitt 150 Hilfsmaßnahmen. Ziel ist die Wiederherstellung tragfähiger Lebensbedingungen in Notgebieten. Zusammenarbeit mit einheimischen und erfahrenen Partern. Mitglied von ACT (Kirchen helfen gemeinsam).

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Hilfskorps Sankt Lazarus in Deutschland e.V.

http://hilfskorps.de

Hilfsorganisatzion der Ritter des Heiligen Lazarus Projekte in Deutschland, Rumänien und dem Kongo

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

KOLPING INTERNATIONAL

http://www.kolping.net

KOLPING INTERNATIONAL ist ein katholischer Sozialverband, der von Adolph Kolping gegründet wurde. Die Mitglieder bilden eine familienhafte und lebensbegleitende Gemeinschaft. KOLPING INTERNATIONAL fördert durch Bildung und Aktionen die Entwicklung seiner Mitglieder in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Der Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e. V. ist die Fachorganisation von Kolping International im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Außerdem gibt es noch eine Internationale Adolph-Kolping-Stiftung. Der Verband ist heute in über 60 Ländern der Erde mit 450.000 Mitgliedern vertreten. Zurzeit gibt es etwa 5.000 Kolpingsfamilien weltweit.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Weltnotwerk - die Solidaritätsaktion der KAB

http://www.weltnotwerk.de

Ein wichtiges Instrument für die Entwicklungszusammenarbeit in der KAB ist die Solidaritätsaktion der KAB Deutschlands unter dem Namen Weltnotwerk. Seit 45 Jahren dient das Hilfswerk der KAB der Förderung von Projekten in der sogenannten 3. Welt, die sich auf eine Partnerschaft innerhalb der deutschen KAB stützen können. Diese gelebten Partnerschaften helfen den ausländischen Partnern in der Umsetzung ihrer Ziele und tragen bei den deutschen Partnern zur Bewusstseinsbildung für internationale Verantwortung und Solidarität bei.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen