zurück zum Content


Aktionen (Newsletter bestellen)

Einträge

Aktion Schenken und Helfen

http://www.schenken-und-helfen.de

Erlös aus dem Verkauf der Produkte für Entwicklungshilfe-Projekte, den Fairen Handel und Projekte in den Jungen Kirchen

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung

http://www.erlassjahr.de

Aktionsbündnis unter Beteiligung von Diözesen und kath. entwicklungspolitischen Organisationen

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Freu(n)de weltweit mit weltweit wichteln

http://www.weltweit-wichteln.de

"Weltweit wichteln" bietet entwicklungspolitisches, interkulturelles Lernen für Kinder. Kinder machen Kindern weltweit Freude, dabei lernen sie andere Kulturen sowie den fairen Handel kennen. Alle wichtigen Informationen sind auf der Website zu finden.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Jugend Dritte Welt e.V

http://www.jugend-dritte-welt.de

Aktion der Salesianer; Informationen über internationale Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Jugend Dritte Welt e.V

http://www.strassenkinder.de

Aktion der Salesianer; Informationen über internationale Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Supernus Ordo Equester Templi S.O.E.T.

http://www.tempelritterorden-soet.de/

Der Hohe Orden der Ritterschaft vom Tempel (S.O.E.T.) ist ein Laien-Ritterorden, der derzeit von der katholischen Kirche noch nicht formell anerkannt ist, obgleich viele römisch-katholische Bischöfe, Priester und Ordensleute zu seinen Mitgliedern zählen.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Weltnotwerk - die Solidaritätsaktion der KAB

http://www.weltnotwerk.de

Ein wichtiges Instrument für die Entwicklungszusammenarbeit in der KAB ist die Solidaritätsaktion der KAB Deutschlands unter dem Namen Weltnotwerk. Seit 45 Jahren dient das Hilfswerk der KAB der Förderung von Projekten in der sogenannten 3. Welt, die sich auf eine Partnerschaft innerhalb der deutschen KAB stützen können. Diese gelebten Partnerschaften helfen den ausländischen Partnern in der Umsetzung ihrer Ziele und tragen bei den deutschen Partnern zur Bewusstseinsbildung für internationale Verantwortung und Solidarität bei.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Redakteure

  • mweimer